Funboard

Führungskraft

Die Kunst, sich selber und andere zu führen.

Positiv und wertschätzend führen.

Die Übernahme von Führungsverantwortung ist auf dem Berufsweg ein meist logischer und bedeutender Schritt. Die Führungsposition verlangt eine neue Rollenidentität, die Entwicklung eines eigenen Führungsstils und das Erlernen neuer Führungsinstrumente und -techniken. In der Praxis wird der Bedeutung dieses Schrittes meist zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Zeiten, in denen sich die Führungskraft auf ihre organisatorische oder fachliche Autorität stützen konnte, sind vorbei. Die Welt ist komplex, schnell und unsicher geworden. Weder Organisationen noch Führungskräfte können jederzeit die richtigen Prognosen und Entscheidungen fällen und die Mitarbeitenden anleiten. Das Wissen und die Erfahrung aller Mitarbeitenden sind notwendig, um Effektivität und Effizienz zu gewährleisten.

Wellenreiten heisst, diese Herausforderungen meistern:

Mut: sich und sein Team kritisch betrachten und notwendige Schritte tun;
Eigenverantwortung: seine eigene und die Verantwortung der Mitarbeitenden fördern;
Ganzheitlichkeit: sich als ganzer Mensch mit seinen Stärken in die Organisation einbringen;
Lebendigkeit: sich selbst und seinen Mitarbeitenden Sorge tragen.

  • 5-Tages-Retreats im Tessin
  • Tageswanderungen zur Selbstreflexion
  • Führungsseminare
  • Selbstmanagementkurse
  • Coachings zur Persönlichkeitsentwicklung